Kino
2018 Womit haben wir das verdient, Regie: Eva Spreitzhofer, Mona Film
2014 Planet Ottakring, Regie: Michi Riebl, Prisma Film
2011 Deine Schönheit ist nichts wert, Regie: Hüseyin Tabak, Dor Film/Filmakademie Wien
2011 Kuma, Regie: Umut dag, Wega Film
2010 Local Heroes, Regie: Henning Backhaus, Wega Film
TV
2020/21 Vorstadtweiber, Regie: Mirjam Unger, MR/ORF
2020 Die Macht der Kränkung, Regie: Umut Dag, Mona Film, ZDF NEO, ORF
2020 Schnell Ermittelt, Regie: Michi Riebl, MR Film, ORF
2019 Dennstein & Schwarz - Pro Bono - was sonst!, Regie: Michael Rowitz, Film 27, ORF/ARD
2017-19 Walking on Sunshine (Folge 1-5, 11), Regie: Andreas Kopriva, Dor Film, ORF
2017 Aktenzeichen XY - Hof Schuss, Regie: Thomas Pauli, Securitel/ZDF
2017 Der große Tag, Regie: Willi Kubica, Filmakademie BW/La Fémis, ARTE/SWR
2016 Soko Leipzig - Kein Platz für Moral, Regie: Oren Schmuckler, UFA Fiction, ZDF
2016 Kebab extra scharf, Regie: Wolfgang Murnberger, Allegro, ORF/ZDF
2016 Copstories - Stille Nacht, Regie: Barbara Eder, Gebhardt Productions,ORF
2015 Copstories 4. Staffel, Regie: Barbara Eder, Gebhardt Procuction/ORF
2014 Copstories 3. Staffel, Regie: Michi Riebl, Ch. Schier, Gebhardt Productions/ORF
2014 Tatort - Die Feigheit der Löwen, Regie: Marvin Kren, CineCentrum Berlin, NDR
2014 Altes Geld, Regie: David Schalko, Superfilm,ORF
2014 Pilot (mit Hanno Settele), Regie: André Turnheim, ORF
2013 Von einem Tag zum anderen, Regie: Zoltan Spirandelli , MR Film/ORF, ARD Degeto
2013 Copstories, Regie: Ch. Schier, B. Eder, Gebhardt Productions/ORF
2013 Die Kraft, die Du mir gibst, Regie: Zoltan Spirandelli, MR Film, ORF/ARD Degeto
2011 Soko Donau - Katzenhaus, Regie: Erhard Riedelsperger, Satel
2011 Lottosieger, Regie: Leo Bauer, E & A
2010 Willkommen in Wien, Regie: Nikolaus Leytner, Allegro Film/ORF
2010 Die Lottosieger, Regie: Leo Bauer, E&A
Kurzfilm
2014 Tigerinnen (Hauptrolle), Regie: Camilla Feiks, Filmakademie Wien
2007 Volkskrieg - Ein Heimatfilm, Regie: J. Pirker,
2007 diverse Kurzfilme, Regie: , Filmakademie Wien
2005 Medea, Regie: B. Öazalp,
Theater
2019 „She He Me“, Kosmos Theater Wien, Regie: Paul Spittler
2017 „Die Geschichte eines Jungen aus Afghanistan“, Dschungel Wien, Regie: Flo Staffelmayr
„Ich glaube“, aktionstheater ensemble, Bregenzer Frühling, Regie: Martin Gruber
2016 „Jeder gegen Jeden“, aktionstheater ensemble, Bregenzer Frühling, Regie: Martin Gruber
„Menstruationshintergrund“, Theater Praesent, Innsbruck Regie: Elke Hartmann
2014/15 Almanci/Doyçlender, Asli Kislal,Tatavla Sahnesi, Istanbul
„Pension Europa“, Martin Gruber, Festspielhaus Bregenz
„Cubus“, Bernhard Mrak , Dschungel Wien
2013 „Habe die Ehre“, Hans Escher, Theater Nestroyhof, Wien
(Nestroypreis für die beste Off-Produktion)
2012 How to kill an Othello“ , Asli Kislal , Theater Nestroyhof, Wien
Flammende Liebe, Hubsi Kramar, 3 Raum Anatomietheater StreetlifeMAD, Theaterhalle 11 Asli Kislal ARGE Salzburg
2011 Wiener Blut oder, Asli Kislal, Hubsi Kramar, 3Raum
„Oper-rette wer sich kann“, Anatomietheater Wien, Co-Produktion mit DAS KUNST
2009 Jägerstraße Vindobona
2009 Laria nera Dschungel Wien
2006 diverseProduktionen Schauspielhaus Wien
2005 div. Produktionen Das Kunst-multionationale Theatergruppe
2003 Der nackte Wahnsinn R: Sehnaz Taftali
2002 Unter dem Kometen R:Sehnaz Taftali