Nominierungen / Auszeichnungen
STELLA 2018 in der Kategorie "Best Actors" für seine darstellerische Leistung als Parzival in Parzival, Plaisiranstalt, Wien, und als Merlin in König Artus, Next Liberty, Steiermark
2013 "wir fliegen", Regie: Ulrike Kofler - Vienna Independent Shorts: Publikumspreis u. Preis der Jugendjury für besten österr. Film;Klosterneuburg Preis bester österr. Film; First Stes Berlin Nominierung bester Kurzfilm; Nominierung bester österr. Kurzfilm Filmfestivals Sarajevo, Zagreb, Hof
2008 Integrationspreis der Stadt Wiesbaden für Regie von "Zeit zu Bleiben" (www.zeit-zu-bleiben.de)
Kino
2023 Die Herrlichkeit des Lebens, Regie: Georg Maas, Lotus Film
2021 Corsage (Nominierung zum Auslandsoskar), Regie: Marie Kreutzer, Film AG
2020 Was wir wollten (Nominierung zum Auslandsoskar 21), Regie: Ulrike Kofler, Film AG
2020 Griechenland, Regie: Eva Spreitzhofer, E&A
2020 Die große Freiheit, Regie: Sebastian Meise, Freibeuter Film, Rohfilm
2013 Wir fliegen, Regie: Ulrike Kofler, KHM/Köln Festivals
2010 Doof, Regie: Ulrike Kofler, Heimstatt - Engelbert Wiesbaden
Kurzfilm
2006 Was ist los?, Regie: Ulrike Kofler, Werkstatt für Bühne u. Film Wiesbaden
2005 Parzival, Regie: Ulrike Kofler, Werkstatt für Bühne u. Film Wiesbaden
TV
2024 Why Me, Regie: David Schalko, Superfilm, ARD Mediathek
2023 Sexuell verfügbar, Regie: Ulrike Kofler, ARD
2022 Landkrimi Steiermark - Steirerschuld, Regie: Wolfgang Murnberger, Allegro, ORF, ARD/DEGETO
2020 Soko Donau - Brandherd, Regie: Olaf Kreinsen, Satel/ORF/ZDF
2020 Tatort - Unten, Regie: Daniel Prochaska, Superfilm, ORF
2020 Ich und die Anderen - Episode 1+4, Regie: David Schalko, Superfilm, Sky
2016 Schnell ermittelt "Alice Leutgeb", Regie: Michi Riebl, MR/ORF
2015 Pregau - Folge 1 + 2, Regie: Nils Willbrandt, Graf Film, ORF/ARD Degeto
2014 Eine Liebe für den Frieden, Regie: Urs Egger, Mona film,ORF, ARD Degeto und BR
2014 Copstories (3.Staffel), Regie: Michi Riebl, Gebhardt Productions/ORF
2013 Seelen im Feuer, Regie: Urs Egger, Eclypse/Frames 24, ZDF
2010 Lindenstraße, 2 Folgen: 1272 & 1281, Regie: Dominikus Probst, WDR
2000 Bruder Frankenstein, Regie: H. Franke, 3Sat Film Festival Weimar
Theater
2023 Wanja. Dernière Rébellion, Regie: Harald Posch, Werk X, Wien
2022 Monster und Margarete, Regie: Susanne Lietzow, Tiroler Volksschauspiele Telfs
2019 Lass Dich heimgeigen, Vater, Regie: Sebastian Schug Stadttheater Klagenfurt
2018 Kasimir und Karoline Regie: Susanne Lietzow Landestheater Linz
2018 Parzival Regie: Paola Aguilera Plaisiranstalt/ Dschungel Wien
2019 Lass Dich heimgeigen, Vater Regie: Sebastian Schug Stadttheater Klagenfurt
2017 Der Trafikant (S. Freud), Regie: Sebastian Schug, Volkstheater Wien
2016 Faust (Faust) Regie: Nikolaus Habjan Theater Next Liberty, Graz
2015 Leonce und Lena (König Peter) Regie: Susanne Lietzow Theater Phönix, Linz
2014 Einer flog übers Kuckucksnest (Mc Murphy), Regie: Zeno Stanek, Festspiele Stockerau
2013 Der Besuch der alten Dame, Regie: Zeno Stanek, Festspiele Stockerau
2013 Das Märchen vom alten Mann, Regie: Cornelia Rainer, Dschungel Wien/Wien modern
2010-2012 u.a. Cymbeline, Regie: Henry Mason, Theater der Jugend Wien
2003-2013 u.a. Don Quijote u. Kaspars Enkel, Werkstatt für Bühne u. Film Wiesbaden
2001-2009 Festspiele Oppenheim/Rhein; Theatre des Reves Tetur, Salzburg; Chawwerusch-Theater, Pfalz; Claudia Heu, Wien; Waggonhalle Marburg; Theaterhof Prießenthal; Burghausen
1992-2001 u.a. Väter und Söhne; Biedermann und die Brandstifter; Tartuffe; Kirsanow Schauspielhaus Salzburg
Bisherige Rollen (Theater 2000 bis 2011):
- "Cymbelin" Cymbelin von Shakespeare Theater der Jugend, Wien Regie: Henry Mason
- "Bassetti" Die Kunst der Komödie von Eduardo de Filippo Oppenheimer Festspiele R.:P. Sacher
- "Serebrjakow" Onkel Vanja von Anton Cechov Theatre des Reves Salzburg Tetus R.: T. Hupfer
- "Bösel" Indien von Josef Hader und Alfred Dorfer Chawwerusch- Theater Pfalz R.: S. Bühr
- "Leon" Archiv Babylon von Claudia Heu ONNO Theater Salzburg/ Wien R.: C. Heu
- "Kirsanow" Väter und Söhne nach Iwan Turgenjew Schauspielhaus Salzburg R.: T. Brühl
- "Frankenstein" Bruder Frankenstein von W. Deichsel 3 Sat Festival Weimar R.: H. Franke
- "Tartuffe" Tartuffe von Moliere Schauspielhaus Salzburg R.: R. Pienz
- "Acaste" Menschenfeind von Moliere Schauspielhaus Salzburg R: P. Fomenko